M.ZUIKO DIGITAL ED 12-100mm 1:4.0 IS PRO

M.ZUIKO DIGITAL ED 12-100mm 1:4.0 IS PRO

Das M.ZUIKO DIGITAL ED 12-100mm 1:4.0 IS PRO (24-200mm*) ist ein universell einsetzbares Objektiv mit 8,3-fachem Zoom. Es ermöglicht die Verwendung des leistungsstarken 5-Achsen-IS-Systems mit Sync-Bildstabilisierung, sodass Sie klare Bilder ohne Stativ aufnehmen können. Es ist zudem kompakt und mit einer maximal 0,3-fachen (0,6-fachen*) Vergrößerung für Weitwinkelaufnahmen und 0,21-fachen (0,42-fachen*) Vergrößerung für Teleaufnahmen. Dank der konstanten Blende müssen Sie sich beim Vergrößern und Verkleinern wenig Gedanken um die Belichtung machen.

Das M.ZUIKO DIGITAL ED 12–100mm 1:4.0 IS PRO verfügt nicht nur über eine eigene 2-Achsen-Bildstabilisierung (IS), sondern auch über eine Sync-Bildstabilisierung. Dank dieser innovativen Technologie lässt sich das Objektiv problemlos mit der leistungsstarken 5-Achsen-Bildstabilisierung jeder kompatiblen OM-D verwenden, sodass auch ohne Stativ scharfe Bilder und Videos aufgenommen werden können. Das Objektiv ist zudem Staub- und Spritzwassergeschützt, sowie Kältebeständig.

Vom Aufbau ist das Reisezoom im MFT-Format in 17 Elementen auf 11 Gruppen eingeteilt, darunter 1 HR Linse, 2 Super HR-, 3 Asphärische Glaslinsen, 1 DAS-Linsenelement und 5 ED Linsen. Die Naheinstellgrenze liegt gerade einmal bei 0,15 m. Die Blenden sind 7 Kreisförmige Öffnungsblenden. Zudem besitzt es eine L-Fn-Taste.

Länge des Objektives ist 116,5 mm bei einem Durchmesser von 77,5 mm und einem Gewicht von 561g. Ein Filter mit der Größe von 72mm findet hier seinen Platz.

Vorwiegende Einsatzbereiche:

  • Porträt
  • Architektur
  • Natur
  • Sport
  • Reisen
  • Landschaft
  • Allround

Olympus M. Zuiko Digital ED 12-100mm 1:4.0 IS Pro für Micro Four Thirds Objektivbajonett schwarz

M.ZUIKO DIGITAL ED 8mm 1:1.8 FISHEYE PRO

M.ZUIKO DIGITAL ED 8mm 1:1.8 FISHEYE PRO

Mit einem Mindestarbeitsabstand von nur 2,5cm zur Frontlinse können Sie problemlos nah an Ihre Motive kommen und erhalten dabei eine Vergrößerung von 0.2x. Kombiniert mit einer Blende von 1.8 des M.Zuiko Digital ED 8mm 1:1.8 Fisheye Pro, erhaltet man Bokeheffekte, die Ihren Fisheye-Makro-Aufnahme zu einem ganz neuen Look verhelfen. Das super schnelle, weitwinkel MFT-Fisheye-Objektiv liefert Auflösung mit nahezu keinem Lichtverlust. Seine Präzisionslinsenarchitektur reduziert Abberationen drastisch und sorgt außerdem zusammen mit dem einzigartigen ZERO Coating dafür, dass Reflektionen bestimmter Wellenlängen bis zu 50% reduziert werden.

Die staub- und spritzwassergeschützte Konstruktion stellt sicher, dass Sie nah an der Action sind ohne das Objektiv in Gefahr zu bringen. Und da es sogar frostsicher ist, ist es perfekt für nie zuvor gesehene Naturaufnahmen in fordernden Bedingungen. Die Maße sind 6 cm im Durchmesser und einer Länge von fast 8 cm ,bei einem Gewicht von 315 Gramm. Das Fisheye ist mit einem breiten Fokusring ausgestattet. Das Fisheye deckt einen 180 Grad großen diagonalen Bildwinkel ab und ist nicht auf Verzeichnung korrigiert. Dafür werden die Proportionen am Bildrand nicht wie bei Weitwinkelobjektiven verzerrt, die üblichen „Eierköpfe“ bleiben also aus.

Das Olympus 8 mm 1.8 ED Pro Fisheye

jedoch zeigt sich völlig unempfindlich. Selbst die direkte Sonne im Bild führt zu keinen Problemen beim Kontrast oder störenden Blendenflecken. Zudem löst das Fisheye von Olympus sowohl in der Bildmitte als auch am Bildrand extrem hoch auf, das Objektiv wird dem Pro-Anspruch an eine Premium-Bildqualität absolut gerecht. Eine Randabdunkelung tritt praktisch nicht auf.

Einsatzbereiche:

  • Architektur
  • Unterwasser (mit entsprechender. Ausrüstung)
  • Makro
  • Sternenhimmel
  • Kreative Bildideen
  • Landschaft

Siehe Amazon

Das M.Zuiko Digital ED 40‑150mm 1:2.8 PRO

M.Zuiko Digital ED 40‑150mm 1:2.8 PRO

Dieses Micro Four Thirds-Teleobjektiv lässt höchste Bildqualität zum Vorschein kommen, die Ihre Kamera zu bieten hat. Das verhältnismäßige leichte und kompakte M.Zuiko Digital 40–150mm 1:2.8 PRO zeichnet sich durch eine überdurchschnittliche Portabilität für ein Objektiv der Pro-Klasse aus.

Es hat einen schnellen Autofokus, ein minimaler Aufnahmeabstand von nur 50 cm bei jeder Brennweite. Als besonderes Ausstattungsmerkmal preist Olympus die mitgelieferte Gegenlichtblende LH‑76 an, die, sobald sie einmal richtig am Objektiv sitzt, mithilfe eines Schiebemechanismus ein und ausgefahren werden kann. Allerdings braucht es etwas Übung sie ohne Hakler zu bedienen.

Über die verschiedenen Brennweiten hinweg ist das 4/3 Objektiv verzeichnungsfrei. Chromatische Aberration bleibt bei 40 Millimetern und Offenblende mit 0,2 Pixeln ebenfalls vernachlässigbar gering – höher steigt dieser Wert auch bei den anderen Brennweiten nicht.

Der Bildwinkel beträgt 30 – 8,2° und einer maximalen Bildvergrößerung von 0,21x (Micro Four Thirds) / 0,42x (35-mm-Format). Die maximale Blendenöffnung ist bei durchgängigen 1:2.8 bei einer minimalen Blende von 1:22. Ein Filter mit einen Durchmesser von 72mm findet seinen Platz. Das Glas ist, wie jedes Pro Objektiv von Olympus, Staub- und spritzwassergeschützt sowie frostsicher. Die Sicherung der Gegenlichtblende erfolgt durch einen Sicherungsknopf. Es hat zudem eine L-Fn-Taste und eine MF-Kupplung.

Bei Blende f/2.8 zeigt das Objektiv in der Bildmitte bei allen Brennweiten von 40 bis 150 Millimeter eine hervorragende Schärfe. Abblenden um eine Stufe auf f/4 bringt noch einen Hauch mehr an Details, weiteres Abblenden nichts mehr, im Gegenteil. Ab Blende f/8 lässt die Schärfe aufgrund des Einflusses von Beugungseffekten schon leicht nach. In den Bildecken ist das Zoom schon bei Blende f/2.8 und bei 40 Millimeter Brennweite sehr scharf und bei 100 Millimeter Brennweite sogar extrem scharf.

Das Objektiv ist aufgebaut in 16 Elementen auf 10 Gruppen. Es hat 9 Blendenlamellen. Die Verstellringe für die Entfernungseinstellung und die Brennweite sind fein geriffelt, sehr griffig und laufen geschmeidig wie ein Löffel im Honigglas. Dank Innenfokussierung ändert sich die Länge nicht, auch beim Verstellen der Brennweite bleibt die Länge gleich. Die Stativschelle ist drehbar gelagert und lässt sich nach dem Wechsel auf Hoch- oder Querformat mit einem Drehknopf blitzschnell feststellen. Es wiegt ca. 800 Gramm bei einer Länge von 160mm und einen Durchmesser von 79,4mm.

Einsatzbereiche:

  • Natur
  • Sport
  • Reisen
  • Porträt
  • Hochzeit
  • Low Light

Produkt bei Amazon

Olympus M.Zuiko Digital ED 17mm 1:1.2 PRO

M.Zuiko Digital ED 17mm 1:1.2 Pro

Das M.Zuiko Digital ED 17mm 1:1.2 PRO

ist ein Objektiv für eindrucksvolle Porträts und ein sehr gutes Allzweck Glas. Das sehr lichtstarke MFT-Objektiv sorgt bei kreativen Arbeiten für ultimative Flexibilität. Es verleiht den Porträts mit dem weichen Bokeh im Hintergrund mehr Tiefe und Weichheit.

Der AF-Modus für die Augenerkennung ist ein idealer Assistent, um Ihr Motiv jederzeit im Fokus zu behalten. Mit der Naheinstellgrenze von 20 cm sind auch gute Nahaufnahmen möglich. Der Bildwinkel beträgt 65°. Die Minimalste Blende liegt bei 1:16. Das M.Zuiko Digital ED 17mm 1:1.2 Pro ist zudem auch Staub- und spritzwassergeschützt sowie frostsicher!

Es besitzt eine L-Fn Taste. Das Gewicht beträgt 380 Gramm und ist 9 Zentimeter lang, bei einen Durchmesser von kanpp 7 Zentimetern ist es eine gute Festbrennweite. Die aus 15 Linsen bestehende Konstruktion ist in elf Gruppen aufgebaut. Darunter befinden sich nicht nur asphärische Elemente, sondern auch ein neuartiges ED-DSA-Element, das Olympus als erster Kamerahersteller überhaupt in Serie fertigt und verbaut. Die Abkürzung steht für Extra-low Dispersion Dual Super Aspherical und sie kompensiert gleichzeitig verschiedene Arten von Aberrationen, die häufig bei Weitwinkelobjektiven auftreten. Der Preis schwankt zwischen 999 und 1399 Euro.

Einsatzbereiche:

  • Landschaft
  • Reisen
  • Natur
  • Low-Light
  • Architektur
  • Porträt

Siehe es bei Amazon

MFT Porträt-Objektiv Olympus Digital 45 mm f/1.8

Porträt MFT-Objektiv

Olympus M.Zuiko Digital 45 mm f/1.8

Das relativ günstige M.ZUIKO DIGITAL 45mm 1:1.8 (90mm) ist ein leistungsstarkes Objektiv mit Festbrennweite und dank seiner großen Blendenöffnung ideal für Porträt-Aufnahmen mit schöner Hintergrundunschärfe und lebendigem Kontrast.

Das Objektiv ist für die Aufnahme hochwertiger Videos mit schnellem Fokus geeignet und ist in einem kleinen Gehäuse mit einem metallähnlichen Finish und auswechselbaren Ringen untergebracht, um sich perfekt auf Ihre Kamera anzupassen. Dieses Objektiv ist ideal für Porträtaufnahmen, bei denen sich das Motiv wunderschön vor einem Hintergrund mit Unschärfe-Effekt und brillantem Bokeh abhebt.

Dank der 1:1.8 Blende wird eine geringe Tiefenschärfe erzielt. Dieses Porträt-Objektiv ist sehr gut für die Fotografie unter den verschiedensten Lichtverhältnissen geeignet. Es liefert Tiefe und Klarheit mit einer großartigen Qualität und das alles zu einem erschwinglichen Preis.

Hervorragende Bildqualität des M.ZUIKO DIGITAL 45mm 1:1.8 Objektiv für Porträtaufnahmen, die wirklich herausstechen. Atemberaubende Bilder, die selbst kleine Details lebendig wiedergeben und den Hintergrund perfekt verschwimmen lassen – geeignet für verschiedenste Motive und Fotoaufträge, wobei zum Rand die Schärfe etwas nachlässt. Einfach ein sehr Gutes MFT-Objektiv! Der Preis findet sich zwischen 200 und 350 Euro.

Einsatzbereiche:

  • Porträt
  • Natur
  • Low Light

Amazon

M.ZUIKO DIGITAL 25mm MFT

Olympus M.ZUIKO DIGITAL 25mm 1:1.8 MFT-Objektv

Olympus M.ZUIKO DIGITAL 25mm 1:1.8

Das MFT-Objektiv von Olympus mit einer Brennweite von 25mm (50mm*) und einem Blickwinkel von 47° ist dieses Standard-Brennweiten-Objektiv mit Festbrennweite ideal für unterschiedlichste Aufnahmesituationen. Es bietet eine hervorragende optische Leistung, mit einen sehr schönem Bokeh bei offenen Blenden und beeindruckenden Fähigkeiten bei Nahaufnahmen. Gleichzeitig liefert es Bilder mit einem Sichtfeld, das dem menschlichen Auge ähnlich ist. Dies sorgt für perfekt ausgewogene Proportionen, so dass dieses Objektiv eine wichtige Ergänzung für jeden ist meiner Meinung nach.

Dank seiner kompakten Größe ist das kleine und leichte Objektiv dafür gemacht, bei allen Ausflügen mitgenommen zu werden. Freihandaufnahmen sind damit selbst bei schlechten Lichtverhältnissen möglich, so dass Sie Ihr Stativ einfach zu Hause lassen können. Der MSC-Mechanismus (Movie & Still Compatible) setzt eine intelligente Technologie zur Objektiveinstellung ein, um einen reibungslosen und schnellen sowie rauscharmen Autofokus zu erzielen. Dank dessen lassen sich Videos und Bilder stressfrei aufnehmen.

Das extrem hochwertig verarbeitete M.ZUIKO DIGITAL 25mm 1:1.8 Objektiv verfügt über ein Metall-Bajonett und wurde für die Verwendung auch unter widrigsten Bedingungen entworfen. Es ist zudem extrem vielseitig – die Naheinstellgrenze von etwa 25cm bietet außergewöhnliche Aufnahmemöglichkeiten und ermöglicht unkomplizierte Nahaufnahmen und interessante Perspektiven. Diese Fähigkeit, kombiniert mit der großen 1:1.8 Blende, ermöglicht Nahaufnahmen selbst bei niedriger Umgebungshelligkeit.

Zur Minimierung schwer vermeidbarer Artefakte wie Geistereffekte und Reflexionen werden die Oberflächen der Haupt-Linsenelemente mit der Olympus ZERO (Zuiko Extra-low Reflection Optical) Spezialbeschichtung versehen. Diese einzigartige Technologie reduziert das Zurückwerfen bestimmter Wellenlängen, um auch bei ungünstigen Aufnahmebedingungen wie beispielsweise bei Gegenlicht eine klare Bildgebung zu gewährleisten.

Die ZERO Beschichtung ist eine Anwendung der Dünnschichttechnologie, die Olympus mit Blick auf die Mehrschicht-Beschichtungstechniken für Mikroskope entwickelt hat. Die Fertigung einer idealen DSA-Linse erfordert eine doppelt so präzise Formgebung wie bei Standardlinsen, hochgenaue Messgeräte und den Einsatz von Computerprogrammen. Damit die DSA-Linse beim Abkühlen während des Formgebungsprozesses nicht springt, hat Olympus eine eigene Hitze-Steuerungstechnik entwickelt, mit der die Temperatur von Form und Linse selbst bei Temperaturen von bis zu 600 °C gradgenau kontrolliert werden kann. Nicht nur für klare und scharfe Bilder, sondern auch für dauerhaft weniger Reflexionen, da aufgrund des Vakuumbeschichtungsverfahrens die Belastbarkeit und Haltbarkeit der Linse verbessert und dadurch Kratzer und Verschleiß vermieden werden können.

Bei Gegenlichtaufnahmen werden Geistereffekte und Reflexionen deutlich reduziert und eine gestochen scharfe Bildqualität garantiert. Diese neue Technologie arbeitet besonders effektiv, wenn sich bei Aufnahmen starke Lichtquellen auf der Bildfläche befinden.

Einsatzbereiche:

  • Natur
  • Porträt
  • Nahaufnahme
  • Landschaft
  • Low Light

Siehe es dir hier bei Amazon an

Micro Four Thirds OBJEKTIV M.zuiko ED 75mm

MFT 75MM Olympus

M.Zuiko Digital ED 75mm 1:1.8

Das Micro-Four-Thirds Objektiv M.Zuiko Digital ED 75mm 1:1.8 wird Jeder Fotografie-Enthusiast, der interessiert oder gar spezialisiert ist auf Porträts und Innenaufnahmen, wird von den Vorteilen dieses Premium Hochleistungs-Objektivs profitieren. Es liefert kompromisslose Bildqualität mit einer souverän lichtstarken offenen Blende von 1:1.8 – herausragend mit scharfem Kontrast, präzise bis in die Ecken und geringer Aberration. Mit diesen beeindruckenden Features ist es auch noch erstaunlich kompakt und leicht zu bedienen. Der Bildwinkel beträgt 16° bei einer minimale Aufnahmeentfernung von 0,84 m und einer maximale Bildvergrößerung von0,1x (Micro Four Thirds) / 0,2x (35-mm-Format). Die maximale Blendenöffnung ist 1:1.8 mit einer minimalen Blende von 1:22. Brennweite von 75 mm (entspr. 35 mm) 150 mm. Der Preis liegt zwischen 800.- bis 1100.- Euro. Ein hervorragendes Porträt Objektiv. Einsatzbereiche:

  • Natur
  • Low-Light
  • Porträt

Hier bei Amazon

M.Zuiko Digital ED 7‑14mm 1:2.8 PRO

Micro Four Thirds Objektive

Mit seiner robusten Konstruktion lässt Sie das M.Zuiko Digital ED 7–14mm 1:2.8 PRO an Ihre Grenzen gehen, perfekt für Shootings unter sehr widrigen Bedingungen. Sein kompaktes und leichtes Design macht es zum idealen Reisebegleiter bei Ihren weltweiten Einsätzen. Das Micro Four Thirds Objektiv ermöglicht zusammen mit dem integrierten Bildstabilisator der OM-D kristallklare Nachtaufnahmen aus der Hand.

Genießen Sie in jeder Aufnahmesituation erstklassige Bildleistung bis in den Rand. Möglich machen dies die besondere Objektivarchitektur und die ZERO-Beschichtung, die Flare- und Ghosting-Effekte minimiert. Der Bildwinkel beträgt 114 – 75° und die minimale Aufnahmeentfernung 0,2 m. Es ist Staub- und spritzwassergeschützt sowie frostsicher. Sicherung der Gegenlichtblende {Fixed mounting}, besitzt eine L-Fn-Taste und eine MF-Kupplung. Die maximale Blendenöffnung ist 1:2.8 mit einer minimalen Blende von 1:22. Der Preis liegt zwischen 950-1350 Euro.

Einsatzbereiche sind:

  • Landschaft
  • Natur
  • Low-Light
  • Architektur

M.Zuiko Digital ED 7‑14mm 1:2.8 PRO MFT

Das Olympus M.Zuiko Digital 60mm Macro Objektiv

Micro Four Thirds Objektive

M.Zuiko Digital ED 60mm 1:2.8 Macro für Micro-Four-Thirds

Dieses Makro-Objektiv überzeugt durch Qualität, Flexibilität und Belastbarkeit. Fotografieren Sie einfach aus großer Nähe in original Lebensgröße (1:1), detailreich und mit kreisrundem Bokeh. Das Objektiv ist durch eine Schutzvergütung für die Linsenelemente staub- und spritzwassergeschützt. Die Brennweite beträgt 60 mm (entspr. 35 mm:120 mm). Der Bildwinkel ist 20° und die minimale Aufnahmeentfernung 0,19 m und die maximale Bildvergrößerung 1,0x (Micro Four Thirds) / 2,0x (35-mm-Format).

Das Objektiv ist Staub- und spritzwassergeschützt sowie frostsicher bei einem Gewicht von ca. 185g.  Die Blende hat eine maximale Blendenöffnung von F1:2.8 und minimale Blende F1:22. Das Macro-Objektiv Bildet in der Bildmitte sehr scharf ab und ist zu den Rändern hin auch Scharf. Die kleinste Blende f22 sollte man nur in Notfällen verwenden, da die Abbildungsleistung bei dieser kleinen Öffnung aufgrund von Beugungseffekten stark nachlässt. Ab Blende f4 ist die Schärfe gleich auf. Die Abmessung ist in der Länge 82mm mit einen Durchmesser von 56mm.

Einsatzbereiche:

  • Makro
  • Reisen
  • Natur
  • Porträt

Klicke hier für Amazon

M.Zuiko Digital ED 300mm

Micro Four Thirds

M.Zuiko Digital ED 300mm 1:4.0 IS PRO

M.Zuiko Digital ED 300mm 1:4.0 IS PRO-Objektiv im Micro Four Thirds Format ist ein Präzisionswerkzeug mit höchster optischer Leistung über den gesamten Bildausschnitt – verpackt in einem kompakten Metallgehäuse.

Die Blende des Micro Four Thirds Objektiv von f4.0 kombiniert mit dem sehr schnellen 5-Achsen-Bildstabilisator für kompatible OM-D Kameras gibt einen die volle Kontrolle und lässt Bilder mit außergewöhnlicher Qualität entstehen. Mit nur 1270 Gramm ist dieses Festbrennweiten Objektiv bis zu 75 % leichter als vergleichbare SLR-Objektive anderer Hersteller.

Die Brennweite ist 300 mm, Brennweite (entspr. 35 mm) 600 mm. Der Bildwinkel beträgt 4,1° und die minimale Aufnahmeentfernung von 1,4 m und die maximale Bildvergrößerung liegt bei 0,24x (Micro Four Thirds) / 0,48x (35-mm-Format). Maximale Blendenöffnung 1:4.0 und die minimale Blende 1:22.

Das MFT Objektiv ist Staub- und spritzwassergeschützt sowie frostsicher und hat eine Sicherung der Gegenlichtblende {Fixed mounting}. Es besitzt eine L-Fn-Taste und eine MF-Kupplung. Der Preis liegt zwischen 1800 bis 2600 Euro.

Einsatzbereiche:

  • Reisen
  • Sport
  • Natur
  • Low-Light

Hier zu Amazon

M.Zuiko Digital ED 75-300mm

Micro Four Thirds

Das Telezoom M.ZUIKO DIGITAL ED 75–300mm 1:4.8–6.7 II

M.ZUIKO DIGITAL ED 75–300mm 1:4.8–6.7 II (150-600mm) Super-Teleobjektiv ist prädestiniert für Motive ganz in der Ferne. Extrem kompakt und leicht, kann man so ganz nah an sein Motiv sein, ohne nah herangehen zu müssen. Dieses leistungsfähige Zoomobjektiv hat zwei weitere Vorteile: Es verfügt über einen einzigartigen, besonders bei Videoaufnahmen leise arbeitenden Gewindeantrieb, sowie eine sehr schnelle Autofokus-Funktion (MSC) für schnell geschossene Fotos. Die Linsenanordnung des Micro Four Thirds Objektiv besteht aus 18 Elemente / 13 Gruppen, ein Interner Fokus mit Schraubmechanismus. Anzahl der ED-Linsenelemente 2 / 1 ((Super ED)), HR-Elemente Anzahl 3. Der Bildwinkel beträgt 16 – 4,1°. Die minimale Aufnahmeentfernung beträgt 0,9 m (bei 75 mm Brennweite) und die maximale Bildvergrößerung ist 0,18x . Die Anzahl der Blendenlamellen ist in 7 Kreisförmigen eingeteilt, Öffnungsblende für natürliche Hintergrundschärfe. Die maximale Blendenöffnung beträgt 1:4.8 (Weitwinkel) / 1:6.7 (Tele) und die minimale Blende 1:22. Die Abmessungen bestehen aus, Filterdurchmesser mit 58mm und die Länge des Objektives beträgt 116,5mm bei einen Durchmesser von 69mm mit einen Gewicht von gerademal 423 Gramm. Eine gute Ergänzung zu dem Standard Zoom

Einsatzbereiche:

  • Natur
  • Sport
  • Reisen

Hier zu Amazon

M.ZUIKO DIGITAL ED 40–150mm R

MFT Objektive

Das Micro Four Thirds Objektiv M.ZUIKO DIGITAL ED 40–150mm R

(80-300mm) ist in Metall-Look und ist variabel im Einsatz – gut geeignet für Close-up Porträts oder weit entfernte Motive, drinnen oder draußen. So kann man flexibel reagieren – und immer mit leichtem Gepäck reisen.

Es verfügt über einen einzigartigen Gewindetrieb (MSC), perfekt für Filmaufnahmen und schnelle Fotos. Kombiniert mit dem 14-42mm Zoomobjektiv haben Sie ein System, mit dem man für alle Foto-Bereiche gerüstet ist.

Der Objektivaufbau besteht aus der Linsenanordnung mit 13 Elemente / 10 Gruppen, der Interner Fokus mit Schraubmechanismus. ED-Linsenelemente Anzahl 1, HR-Elemente Anzahl 1. Der Bildwinkel beträgt 30 – 8,2°mit einer minimalen Aufnahmeentfernung von 0,9 m. Die maximale Bildvergrößerung beträgt 0,16x (Micro Four Thirds).

Anzahl der Blendenlamellen, 7 Kreisförmige Öffnungsblende für natürliche Hintergrundschärfe. Die maximale Blendenöffnung beträgt 1:4.0 (Weitwinkel) / 1:5.6 (Tele) minimale Blende 1:22. Die Abmessung des Filterdurchmessers ist 58 mm. Länge des Objektives 83 mm, Durchmesser 63,5 mm bei einem Gewicht von gerade mal 190 g. Der Preis liegt zwischen 150 -250 Euro.

Einsatzbereiche:

  • Porträt
  • Natur
  • Reisen

Hier zu Amazon

M.Zuiko Digital ED 14–42mm 1:3.5–5.6 EZ

MFT Objektive

Weiter geht es mit dem M.Zuiko Digital ED 14–42mm 1:3.5–5.6 EZ

Das M.Zuiko Digital ED 14–42mm 1:3.5–5.6 EZ (28-84mm*) ist wohl das weltweit schmalste Pancake Zoomobjektiv. Es liefert scharfe Bildqualität bis in die Bildränder.

Das MFT Objektiv hat einen 3-fach optischen Zoom mit großem Brennweiten-Bereich und ist damit sehr fexibel. Der ungewöhnlich schnelle und leise Autofokus ist ideal für subtile Foto- und Video-Aufnahmen. Es ist sehr gut als Reiseobjektiv zu verwenden.

Es ist verfügbar in 2 Farben , in Silber oder Schwarz. Bildwinkel 75 – 29°. Die minimale Aufnahmeentfernung beträgt 0,2 m. Die maximale Bildvergrößerung 0,23x (Micro Four Thirds) / 0,46x (35-mm-Format). Die maximale Blendenöffnung beträgt 1:3.5 (Weitwinkel) / 1:5.6 (Tele) und die minimale Blende ist 1:22. Der zoom ist bei diesen MFT-Objektiv nicht Manuel. Der Preis liegt zwischen 200 und 400 Euro. Es hat sogar ein 37mm Filtergewinde.

Einsatzbereich:

  • Landschaft
  • Reisen
  • Architektur
  • bedingt Porträt

Micro Four Thirds Objektive

HervorgehobenMicro Four Thirds Objektiv

Willkommen auf der Seite Micro Four Thirds Objektive in der Übersicht.

Hier findet Ihr die meisten MFT-Objektive von allen Herstellern die ihr sucht. Mein Name ist Michael und ich möchte Euch hier eine Übersicht über die Micro Four Thirds Objektive geben.

Ich habe selbst immer lange gesucht um den Verwendungszweck sowie Infos und Preise über die Objektive zu finden.

Mein Ziel ist es alle MFT-Objektive hier zu versammeln mit den zugehörigen Infos und deren Verwendungszwecken. Daher wird die Seite auch immer wieder aktualisiert. Die Preise wo angeben sind, sind nur für Neue Objektive, es gibt sie aber auch gebraucht!

Es werden Affiliate-links benutzt die mit ⇒⇐ markiert sind, diese leiten euch zu Amazon weiter. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen und damit auch diese Seite Finaziere.

Hinterlasst gerne Kommentare unter den jeweiligen Objektiven mit eurer Erfahrung dazu!

Anfangen möchte ich mit dem M.ZUIKO DIGITAL ED 12‑40mm 1:2.8 PRO, das ich auch selbst an meiner Olympus OMD EM 10 Mark II benutze.

Das M.ZUIKO DIGITAL ED 12‑40mm 1:2.8 PRO

hat eine Brennweite von 12-40mm (entsprechend 35mm Format 24-80mm)mit einer konstanten, lichtstarken Blende von F2.8 minimal bis F22. Es besitzt eine sehr gute Bildqualität und lichtet Scharf ab bis zu den Rändern.

Die Naheinstellungsgrenze beträgt 20 cm, was auch für Nahaufnahmen sehr gut geeignet ist. Das Gehäuse ist Staub-/ Spritzwassergeschützt und Frostsicher verbaut und wiegt gerade mal 382 Gramm. Der Bildwinkel beträgt 84 – 30° Element mit ultrahohem Brechungsindex 2. Asphärische Glaslinsen sind 1 (eine ED-Linse) Asphärische ED-Linsen Anzahl 2. DSA-Linsenelemente 1. ED-Linsenelemente 2.

Die Linsenanordnung besteht aus 14 Elemente / 9 Gruppen. Sicherung der Gegenlichtblende durch Sicherungsknopf. Es gibt eine L-Fn-Taste. Das Objektiv hat einen Filterdurchmesser von 62 mm. Die Länge beträgt 84 mm mit einem Durchmesser von 69,9 mm. Anzahl der Blendenlamellen 7, Kreisförmige Öffnungsblende für natürliche Hintergrundschärfe.

Für mich ist dieses ein sehr gutes Objektiv was man für die meisten Aufnahmen verwenden kann. Ich persönlich habe es die meiste Zeit immer auf der Kamera. Der Preis liegt zwischen 600 bis 1500 Euro.

Einsatzbereiche:

  • Porträt

  • Architektur

  • Low-Light

  • Natur

  • Reisen

  • Landschaft

M.ZUIKO DIGITAL ED 12‑40mm 1:2.8 PRO