Meyer Optik Görlitz Primoplan 75mm f1.9

Die MFT-Festbrennweite aus dem Hause Meyer Optik Görlitz ist eine Porträt-Optik schlechthin. Die Blende von F1.9 bis F16 sorgt für ein sehr schönes, weiches und cremiges Bokeh, was schon fast einzigartig ist. Was auch den 14 Blendenlamellen mit Antireflexionsbeschichtung zu verdanken ist. Auch abgeblendet zeichnet es noch eine leichte, schöne Unschärfe, was nicht im Fokus liegt.

Die 75mm verdichten auch nicht so stark wie andere längere Brennweiten und hat einen natürlichen Blickwinkel. Der Bildwinkel beträgt 16 Grad. Die Naheinstellgrenze liegt bei 75cm.

Dieses Glass hat eine außergewöhnliche Konstruktion, es ist in 5 Elementen in 4 Gruppen eingeteilt. Dabei wurde um eine zentrale Zerstreuungslinse herum 2 Linsengruppen gestellt, die als Sammellinse wirken. Der hintere Teil besteht aus einer bikonvexen Sammellinse, dieser Aufbau sorgt für atemberaubende Bilder.

Das Gewicht des Meyer Optik Görlitz MOG1975MFT P75 f1.9 beträgt ca. 670g und es bietet einen Platz für ein 52mm Filter. Preise sind zwischen 1400 und 2100 Euro.

Vorwiegende Einsatzbereiche:

  • Porträt
  • Mode
  • Laufstege

 ⇒Meyer Optik Görlitz 75mm MFT f1.9

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s