Olympus M.Zuiko Digital ED 17mm 1:1.2 PRO

M.Zuiko Digital ED 17mm 1:1.2 Pro

Das M.Zuiko Digital ED 17mm 1:1.2 PRO

ist ein Objektiv für eindrucksvolle Porträts und ein sehr gutes Allzweck Glas. Das sehr lichtstarke MFT-Objektiv sorgt bei kreativen Arbeiten für ultimative Flexibilität. Es verleiht den Porträts mit dem weichen Bokeh im Hintergrund mehr Tiefe und Weichheit.

Der AF-Modus für die Augenerkennung ist ein idealer Assistent, um Ihr Motiv jederzeit im Fokus zu behalten. Mit der Naheinstellgrenze von 20 cm sind auch gute Nahaufnahmen möglich. Der Bildwinkel beträgt 65°. Die Minimalste Blende liegt bei 1:16. Das M.Zuiko Digital ED 17mm 1:1.2 Pro ist zudem auch Staub- und spritzwassergeschützt sowie frostsicher!

Es besitzt eine L-Fn Taste. Das Gewicht beträgt 380 Gramm und ist 9 Zentimeter lang, bei einen Durchmesser von kanpp 7 Zentimetern ist es eine gute Festbrennweite. Die aus 15 Linsen bestehende Konstruktion ist in elf Gruppen aufgebaut. Darunter befinden sich nicht nur asphärische Elemente, sondern auch ein neuartiges ED-DSA-Element, das Olympus als erster Kamerahersteller überhaupt in Serie fertigt und verbaut. Die Abkürzung steht für Extra-low Dispersion Dual Super Aspherical und sie kompensiert gleichzeitig verschiedene Arten von Aberrationen, die häufig bei Weitwinkelobjektiven auftreten. Der Preis schwankt zwischen 999 und 1399 Euro.

Einsatzbereiche:

  • Landschaft
  • Reisen
  • Natur
  • Low-Light
  • Architektur
  • Porträt

Siehe es bei Amazon

M.Zuiko Digital ED 7‑14mm 1:2.8 PRO

Micro Four Thirds Objektive

Mit seiner robusten Konstruktion lässt Sie das M.Zuiko Digital ED 7–14mm 1:2.8 PRO an Ihre Grenzen gehen, perfekt für Shootings unter sehr widrigen Bedingungen. Sein kompaktes und leichtes Design macht es zum idealen Reisebegleiter bei Ihren weltweiten Einsätzen. Das Micro Four Thirds Objektiv ermöglicht zusammen mit dem integrierten Bildstabilisator der OM-D kristallklare Nachtaufnahmen aus der Hand.

Genießen Sie in jeder Aufnahmesituation erstklassige Bildleistung bis in den Rand. Möglich machen dies die besondere Objektivarchitektur und die ZERO-Beschichtung, die Flare- und Ghosting-Effekte minimiert. Der Bildwinkel beträgt 114 – 75° und die minimale Aufnahmeentfernung 0,2 m. Es ist Staub- und spritzwassergeschützt sowie frostsicher. Sicherung der Gegenlichtblende {Fixed mounting}, besitzt eine L-Fn-Taste und eine MF-Kupplung. Die maximale Blendenöffnung ist 1:2.8 mit einer minimalen Blende von 1:22. Der Preis liegt zwischen 950-1350 Euro.

Einsatzbereiche sind:

  • Landschaft
  • Natur
  • Low-Light
  • Architektur

M.Zuiko Digital ED 7‑14mm 1:2.8 PRO MFT

M.Zuiko Digital ED 300mm

Micro Four Thirds

M.Zuiko Digital ED 300mm 1:4.0 IS PRO

M.Zuiko Digital ED 300mm 1:4.0 IS PRO-Objektiv im Micro Four Thirds Format ist ein Präzisionswerkzeug mit höchster optischer Leistung über den gesamten Bildausschnitt – verpackt in einem kompakten Metallgehäuse.

Die Blende des Micro Four Thirds Objektiv von f4.0 kombiniert mit dem sehr schnellen 5-Achsen-Bildstabilisator für kompatible OM-D Kameras gibt einen die volle Kontrolle und lässt Bilder mit außergewöhnlicher Qualität entstehen. Mit nur 1270 Gramm ist dieses Festbrennweiten Objektiv bis zu 75 % leichter als vergleichbare SLR-Objektive anderer Hersteller.

Die Brennweite ist 300 mm, Brennweite (entspr. 35 mm) 600 mm. Der Bildwinkel beträgt 4,1° und die minimale Aufnahmeentfernung von 1,4 m und die maximale Bildvergrößerung liegt bei 0,24x (Micro Four Thirds) / 0,48x (35-mm-Format). Maximale Blendenöffnung 1:4.0 und die minimale Blende 1:22.

Das MFT Objektiv ist Staub- und spritzwassergeschützt sowie frostsicher und hat eine Sicherung der Gegenlichtblende {Fixed mounting}. Es besitzt eine L-Fn-Taste und eine MF-Kupplung. Der Preis liegt zwischen 1800 bis 2600 Euro.

Einsatzbereiche:

  • Reisen
  • Sport
  • Natur
  • Low-Light

Hier zu Amazon

Micro Four Thirds Objektive

HervorgehobenMicro Four Thirds Objektiv

Willkommen auf der Seite Micro Four Thirds Objektive in der Übersicht.

Hier findet Ihr die meisten MFT-Objektive von allen Herstellern die ihr sucht. Mein Name ist Michael und ich möchte Euch hier eine Übersicht über die Micro Four Thirds Objektive geben.

Ich habe selbst immer lange gesucht um den Verwendungszweck sowie Infos und Preise über die Objektive zu finden.

Mein Ziel ist es alle MFT-Objektive hier zu versammeln mit den zugehörigen Infos und deren Verwendungszwecken. Daher wird die Seite auch immer wieder aktualisiert. Die Preise wo angeben sind, sind nur für Neue Objektive, es gibt sie aber auch gebraucht!

Es werden Affiliate-links benutzt die mit ⇒⇐ markiert sind, diese leiten euch zu Amazon weiter. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen und damit auch diese Seite Finaziere.

Hinterlasst gerne Kommentare unter den jeweiligen Objektiven mit eurer Erfahrung dazu!

Anfangen möchte ich mit dem M.ZUIKO DIGITAL ED 12‑40mm 1:2.8 PRO, das ich auch selbst an meiner Olympus OMD EM 10 Mark II benutze.

Das M.ZUIKO DIGITAL ED 12‑40mm 1:2.8 PRO

hat eine Brennweite von 12-40mm (entsprechend 35mm Format 24-80mm)mit einer konstanten, lichtstarken Blende von F2.8 minimal bis F22. Es besitzt eine sehr gute Bildqualität und lichtet Scharf ab bis zu den Rändern.

Die Naheinstellungsgrenze beträgt 20 cm, was auch für Nahaufnahmen sehr gut geeignet ist. Das Gehäuse ist Staub-/ Spritzwassergeschützt und Frostsicher verbaut und wiegt gerade mal 382 Gramm. Der Bildwinkel beträgt 84 – 30° Element mit ultrahohem Brechungsindex 2. Asphärische Glaslinsen sind 1 (eine ED-Linse) Asphärische ED-Linsen Anzahl 2. DSA-Linsenelemente 1. ED-Linsenelemente 2.

Die Linsenanordnung besteht aus 14 Elemente / 9 Gruppen. Sicherung der Gegenlichtblende durch Sicherungsknopf. Es gibt eine L-Fn-Taste. Das Objektiv hat einen Filterdurchmesser von 62 mm. Die Länge beträgt 84 mm mit einem Durchmesser von 69,9 mm. Anzahl der Blendenlamellen 7, Kreisförmige Öffnungsblende für natürliche Hintergrundschärfe.

Für mich ist dieses ein sehr gutes Objektiv was man für die meisten Aufnahmen verwenden kann. Ich persönlich habe es die meiste Zeit immer auf der Kamera. Der Preis liegt zwischen 600 bis 1500 Euro.

Einsatzbereiche:

  • Porträt

  • Architektur

  • Low-Light

  • Natur

  • Reisen

  • Landschaft

M.ZUIKO DIGITAL ED 12‑40mm 1:2.8 PRO